01 Mrz 2015, 16-20 Uhr

Daß das „Krämer Kölsch“ aus der Domstadt eine herausragende Stellung in der rheinischen Genußkultur hat wissen wir alle! Weniger bekannt ist, daß Braumeister Sascha ein äußerst differenziertes wie vielseitiges Spektrum im akustischen Braukessel kocht. Süffiges und wohlschmeckendes aus 60 Jahren Musik werden durch den Zapfhahn fließen! Kommt Leute, stoßen wir an und nehmen einen kräftigen Schluck!