Fr. 31.03.17   |  15:00 – 16:00 Uhr

GEWALT – Portrait und Live-Session bei musikabend ft. lomax-deckard.de

„Man darf sich das Hören von GEWALT trotz der hoffnungslosen Texte nicht deprimierend vorstellen. Vielmehr verschafft es kathartische Erlebnisse. Die Schönheit der Radikalität. Die Schönheit der Sprache. Die Schönheit des Schalldrucks.“
Diesen denkwürdigen Satz schrieb Felix Johannes Enzian am 1. April 2016 als einer der Ersten über Patrick Wagners (Ex-Surrogat) neue Band GEWALT. Spiegel Online, taz, etc. folgten und erzählten gleichzeitig die Geschichte des Scheiterns um den Frontmann, wobei die Entschlüsselung des Codes GEWALT eigentlich viel interessanter ist.
Im Juli 2016 kommentierte die Band meinen Artikel „Gewalt – Ersatz für vieles“ auf lomax-deckard.de mit den Worten „Da meint es jemand gut mit uns…“, nachdem mir als Autor bis dato nur Worthülsen wie „lebenswichtiger Pathos“, „Auflehnung“ und „rätselhafte Leidenschaft“ eingefallen sind. GEWALT sind direkt, anklagend, aufopfernd kritisch und total verletzt und verletzlich. Die brachiale Wut gepaart mit Beat und Aggression erinnert unweigerlich an die Deutsch Amerikanische Freundschaft. Auch an ATARI TEENAGE RIOT muss ich denken. Ich will ganz bewusst den Verweis auf körperliche Musik machen, denn so nehme ich die Musik, Haltung und Aussage von Gewalt in mir auf. Wenn man sich die Texte vorknöpft und live gehört hat, dann setzt man sich automatisch mit differenzierten prekären Situationen auseinander , wird nachdenklich, traurig, wütend. Und man macht sich Sorgen. Man denkt über den Preis privilegierter Lebenssituationen nach.

Band „Gewalt“

Ein paar Wochen später bemerkte die Band meine Eindrücke ihres Konzertes im Tonstudio Keusgen beim Haldern Pop Festival 2016 mit den Worten „So hat uns jemand auf dem Haldern gesehen“.  Ein denkwürdiges Konzert bei 40 Grad Innenraumtemperatur zwischen Frühschoppen und Melanie De Biasio. Wer dabei war, wird es nicht vergessen. Auf dem Weg über den Campingplatz zurück zum Zelt sagte Musikabend-Crew-Member ewiger Freund und Prophet EWING zu mir, dass wir GEWALT featuren und supporten müssen bis sie an Bedeutung gewonnen haben und das Wort Erfolg im Zusammenhang mit deutschsprachiger, progressiver Popmusik neu definiert werden muss!
GEWALT wissen wie das Musikgeschäft funktioniert und wie man konservative, nicht integrierte und unüberlegte  Marketing- und Vertriebskonzepte der Majors (ein hübsch verstaubtest Wort!) aushebelt. Die Veröffentlichungsstrategie ist karg, die Kommunikation auf das Notwendigste reduziert. Viral! Es werden Singles auf unterschiedlichen Labels veröffentlicht, aufwendige und künstlerische Videos auf YouTube gepostet und viele scheinbar punktuell ausgesuchte Konzerte gegeben. Die Neugierde in der alternativen Gemeinde der Musikkultur steigt, das Interesse wird mehr und mehr geweckt. Viral funktioniert!

Ewing und Alan Lomax werden GEWALT am Freitag, den 31.03.2017 ab 15:00 Uhr live auf 674.fm präsentieren. Wir freuen uns, dass die Band einige Stücke live präsentieren wird! Zudem wird es zu bester Kaffee-, Bier- und Kuchenzeit ein launiges Gespräch in feinster Atmosphäre aus dem Studio von 674.fm am Aachener Weiher in Köln geben.
Die Studio-Session werden wir auch live auf dem 674.fm Facebook-Videostream übertragen und die Sendung wird, zum späteren Nachhören, aufgezeichnet. Wir sind gespannt auf die Live-Situation.
GEWALT sind im März und April auf Deutschlandtour und veröffentlichen am 31.03.2017 ihre neue 7“ Inch TIER.

Tourdates:
28.03.17 Hamburg// Hafenklang
29.03.17 Bielefeld// Forum
30.03.17 Oberhausen// Druckluft
31.03.17 Köln// Gebäude 9
01.04.17 Bonn// Bla
02.04.17 Freiburg// Slow Club
03.04.17 Mannheim// Rama Sound Studio
04.04.17 Reutlingen// Franz K
05.04.17 Nürnberg// Z-Bau
06.04.17 Wien// Fluc Cafe
07.04.17 Chemnitz// Aaltra
08.04.17. Berlin// Festsaal Kreuzberg

 

http://www.zeit.de/kultur/musik/2016-03/gewalt-band-patrick-wagner-single/seite-2
http://www.lomax-deckard.de/2016/08/gewalt-tonstudio-keusgen-haldern-pop-festival-2016.html
http://www.lomax-deckard.de/2016/07/gewalt-ersatz-fur-vieles.html
http://674.fm/musikabend-feat-lomax-deckard-de/
https://www.facebook.com/Gewaltband/