Sonntag, 16-20 Uhr

Wir sind zu Besuch auf dem ehemaligen Gelände der „Küppers“ Brauerei, wo seit einiger Zeit der große, mobile Gemeinschaftsgarten NeuLand Menschen jeden Alters und aller Kulturen offen steht.

NeuLand ist ein Ort der Begegnung, des Austauschs und des Lernens: Wie baut man Gemüse an – nachhaltig, regional, mit einfachen Mitteln? Wie pflegt man Pflanzen, was kann man aus der Ernte Gutes zubereiten? Die Menschen, die bei NeuLand mitmachen, bringen sich all das gegenseitig bei, sie teilen ihr Wissen.

Unsere Freunde von der GRÜNtON feiern auf dem NeuLand-Gelände ein Sommerfest. Es wird kühle Getränke gegen faire Spenden geben. Der Sound wird aufgrund der innerstädtischen Lage den Nachbarn angepasst. Schubkarren, Schaufeln, Sand etc. sind ausreichend vorhanden.

674FM berichtet live, ab 16 Uhr.